Samstag, 26. September 2015

MAC Men Love Mystery & Matte Royal!

Vor ein oder zwei Monaten kam die "The Matte Lip" Collection von MAC raus, die neue komplett matte (wie der Name sagt) Lippenstifte ins Sortiment brachte. Auf den ersten Blick fand ich erstmal alle richtig richtig toll, aber da sie ja ins Standartsortiment kommen hab ich mir Zeit gelassen und beschlossen mir erstmal die besonderen Töne anzuschauen. Und die Auffälligsten sind nun mal Matte Royal und Men Love Mystery. Men Love Mystery hab ich im MAC Store geschossen. Matte Royal habe ich auf Douglas.de gekauft, doch gerade nach dem ich ihn in den Warenkorb gepackt habe war er wieder ausverkauft. ich Glückspilz hab wohl einen der letzten Exemplare abbekommen. Im Moment sind beide noch bei Breuninger.de zu bekommen.



Men Love Mystery ist ein schwer zu beschreibendes Flieder mit leichtem Blaueinschlag. Er hält auch ohne Lipliner (als hätte ich da einen passenden) mehrer Stunden und übersteht auch Essen und Trinken. Sehr vorteilhaft ist die Textur. Denn obwohl er matt ist lässt er sich sehr schön auftragen und bleibt auf den Lippen minimal cremig, nicht stoppend. Dadurch werden die Lippen auch nicht übermäßig ausgetrocknet.




Matte Royal ist ein wunderschönes mittleres Blau. Es hat solo aufgetragen einen ganz leichten Schimmer, wirkt metallisch und nicht ganz so platt. Er hält nicht ganz so gut wie Men Love Mystery, sondern färbt etwas ab, vor allem auf Gläser (ein blauer Lippenabdruck ist auch mal was anderes :D ).



Außerdem wirkt er solo ziemlich patchy und fleckig finde ich. Mein natürliches Lippenrot färbt etwas durch wodurch er unruhig wirkt, was ich gerade bei dieser Farbe sehr unvorteilhaft finde. Gerade besondere auffällige Farben sollten sich einwandfrei und deckend auftragen lassen. Da ich aber keinen blauen Lipliner zur Hand hatte hab ich etwas gekramt und tadaa, ich wurde fündig.



Ein blauer Kajal von Artdeco, der Soft Eye Liner Waterproof in Blue Violet aus einer LE Winter 2014 hat einen ähnlichen Blauton. Er ist außerdem exrem wasserfest. Solo ist er natürlich pupstrocken auf den Lippen, aber da Matte Royal selber wie Men Love Mystery etwas cremiger ist fällt das nicht auf. Und er hält noch sehr viel länger. Auch der metallische Schimmer von Matte Royal bleibt erhalten und er wirkt nur minimal dunkler.



Hier sieht ihr wie ähnlich sich die beiden Blautöne sind und auch, dass Men Love Mystery einen leichten Blaueinschlag hat.



Mir gefallen beide Lippenstifte sehr gut und ich glaube auch beide tragen zu werden. Bald fängt mein Studium an und da geht es mir ehrlicherweise wie in der Schule schon: scheiß auf die Anderen, HIER kann ich noch tragen was ich will. :D Ich freu mich schon gerade Matte Royal auszuführen, Men Love Mystery hatte die Ehre schon (wie man sieht).



Marie :3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen